Husarenadel

Was ist der Husarenadel?


Der Senat der Schwarzen Husaren kann jedermann und natürlich auch jede Frau in den Adelsstand erheben und diese Person in den Kreis des Husarenadels berufen.  Dies erfolgt in der Regel wenn ein Interessent die Schwarzen Husaren in ideeller und materieller Art und Weise unterstützt und uns somit finanziel den Rücken stärkt. In jedem Verein gibt es diese Art der Unterstützung und sie ist ein wesentlicher Bestandteil der finanziellen Sicherheit.

 

Bei den einen sind es die Ratsherren, die Senatoren, das Corps a la suite oder wie bei uns "der Husarenadel".

 

Vieles was den Schwarzen Husaren wichtig ist, wäre ohne diese Gönner nicht möglich gewesen und somit haben diese Herrschaften ein sehr hohes Ansehen in unserem Verein.

 

Im Husarenadel haben sich Menschen zusammen gefunden die die Schwarzen Husaren gerne unterstützen möchten, aber nicht in Uniform auf die Straße wollen.

 

Gemeinsame Galadinner, Grillbankett´s, Weinbergsfahrten, Weinproben und der jährlich stattfindende Adelsball im Hyatt zu Mainz sind nur einige der gemeinsamen Veranstaltungen die wir speziell für unsere Fördermitglieder organisieren.

 

Selbstverständlich ist der Husarenadel auch stets zu allen Veranstaltungen der aktiven Mitglieder gerne gesehen und es wird gemeinsam gefeiert.

 

In der Zukunft haben wir auch mehrtägige, freiwillige Kurzreisen (zur Weiterbildung ;-)) geplant.


Haben wir auch dein Interesse geweckt?